Der Ausbildungsmarkt im Handwerk zeigt sich stabil – Zahl der neuen Lehrverträge auf Vor-Krisen-Niveau

© André Wirsig

Der Ausbildungsmarkt im Handwerk zeigt sich stabil – Zahl der neuen Lehrverträge auf Vor-Krisen-Niveau

529 junge Menschen haben bereits entschieden, dass sie im Herbst eine Ausbildung im ostsächsischen Handwerk beginnen

29.04.2021

Weiterhin robust zeigt sich der Ausbildungsmarkt im ostsächsischen Handwerk. Denn um ihren Fachkräftebedarf zu decken, setzen die Handwerksbetriebe in den Landkreisen Meißen, Bautzen, Görlitz, Sächsische Schweiz-Osterzgebirge und in der Landeshauptstadt Dresden weiterhin stark auf eine Ausbildung im eigenen Unternehmen. Mit 529 Frauen und Männern haben sie bereits heute (Stand 29. April) eine Lehre ab dem Spätsommer vereinbart.

Die Zahl der neu abgeschlossenen Lehrverträge bewegt sich damit wieder auf dem Niveau der Zeit vor der Corona-Krise. Ende April 2019 hatten insgesamt 512 Frauen und Männer einen Lehrvertrag mit einem Handwerksbetrieb in Ostsachsen fest vereinbart, im vergangenen Jahr waren es Ende April Corona-bedingt 435.

„Die Pandemie hat dennoch auch den Ausbildungsmarkt fest im Griff“, betont Andreas Brzezinski, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Dresden. „Ausbildungsmessen und Aktivitäten der Berufsorientierung finden nicht statt und erschweren es den Jugendlichen und den Betrieben, miteinander in Kontakt zu treten. Dabei suchen die Firmen motivierte und talentierte Schulabgänger, Quereinsteiger und Studienaussteiger. Eine Ausbildung ist gerade in Corona-Zeiten eine Alternative zum Online-Studium im Home-Office.“

Einen Überblick über freie Lehrstellen in Ostsachsen bieten die Online-Börsen der Handwerkskammer Dresden (www.hwk-dresden.de/einfachmachen). Derzeit sind dort 925 freie Ausbildungsstellen eingestellt. Das Handwerk in Deutschland bildet in 130 Berufen aus, in Ostsachsen können etwa 80 erlernt werden – von A wie Anlagenmechaniker bis Z wie Zweiradmechatroniker.

Zahlen:

Die Hitliste der beliebtesten Ausbildungsberufe im Kammerbezirk Dresden führt derzeit der Kraftfahrzeugmechatroniker an. 91 junge Frauen und Männer wollen das Einmaleins der Fahrzeuge erlernen. Dahinter folgen die Ausbildungsberufe zum Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (40), zum Elektroniker (32), Augenoptiker (30) sowie zum Tischler (29).

Im Kammerbezirk Dresden haben im vergangenen Jahr 2.111 Frauen und Männer eine Ausbildung bei einem Handwerksbetrieb begonnen. Im vierten Jahr in Folge hatten damit mehr als 2.000 junge Menschen ihre ersten Schritte auf der beruflichen Karriereleiter im Handwerk unternommen

Ansprechpartner

Carolin Hähne
Pressesprecherin

Telefon: 0351 4640-406
Fax: 0351 4640-34406
E-Mail schreiben

Daniel Bagehorn
Pressereferent

Telefon: 0351 4640-405
Fax: 0351 4640-34405
E-Mail schreiben

Peggy Michel
Pressereferentin

Telefon: 0351 4640-404
Fax: 0351 4640-34404
E-Mail schreiben

Johanna Schade
Pressereferentin

Telefon: 0351 4640-446
Fax: 0351 4640-34446
E-Mail schreiben

Cookies

Diese Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können sowie für statistische Zwecke. Mit dem Klick auf "Cookies zulassen" stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. Sie können die Cookie-Einstellungen anpassen und jederzeit verwalten. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung lesen

Cookie-Richtlinien

Ein Cookie, auch als HTTP-Cookie, Web-Cookie oder Browser-Cookie bezeichnet, ist ein Datenelement, das von einer Website in einem Browser gespeichert und anschließend vom Browser an dieselbe Website zurückgesendet wird. Cookies wurden als zuverlässiger Mechanismus für Websites entwickelt, um sich an Dinge zu erinnern, die ein Browser in der Vergangenheit dort getan hat. Dazu gehören das Klicken auf bestimmte Schaltflächen, das Anmelden oder das Lesen von Seiten auf dieser Website vor Monaten oder Jahren.

Notwendige Cookies

Diese Cookies können nicht deaktiviert werden

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website erforderlich und können nicht ausgeschaltet werden. Sie werden normalerweise als Reaktion auf Ihre Interaktionen festgelegt auf der Website, z.B. Einloggen etc.

Cookies:
  • .ASPXANONYMOUS
  • .DOTNETNUKE
  • __RequestVerificationToken
  • authentication
  • CID
  • dnn_IsMobile
  • jobportal-user-login
  • JSESSIONID
  • language
  • LastPageId
  • NADevGDPRCookieConsent_portal_0
  • SearchFilter
  • userBrowsingCookie
  • USERNAME_CHANGED

Statistik

Mit diesen Cookies können wir den Verkehr auf unserer Website überwachen, um die Leistung und den Inhalt unserer Website zu verbessern. Sie helfen uns zu wissen, welche Seiten am beliebtesten und am wenigsten beliebt sind, und zu sehen, wie sich Besucher auf der Website bewegen. Alle Informationen, die diese Cookies sammeln, sind aggregiert und daher anonym. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, wissen wir nicht, wann Sie sie besucht haben oder wie Sie auf unserer Website navigiert sind.

Cookies:
  • __utma
  • __utmb
  • __utmc
  • __utmt
  • __utmz
  • _ga
  • _gat
  • _gid

Externe Medien

Diese Cookies ermöglichen es der Website, erweiterte Funktionen und Inhalte bereitzustellen. Sie können von der Website oder von Drittanbietern festgelegt werden, deren Dienste wir unseren Seiten hinzugefügt haben. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, funktionieren einige oder alle dieser Dienste möglicherweise nicht ordnungsgemäß.

Cookies:

Derzeit verwenden wir diese Art von Cookies auf unserer Website nicht.

Marketing

Diese Cookies können von unseren Werbepartnern über unsere Website gesetzt werden. Sie können von diesen Unternehmen verwendet werden, um ein Profil Ihrer Interessen zu erstellen und Ihnen relevante Anzeigen auf anderen Websites zu zeigen. Sie speichern keine direkten persönlichen Informationen, sondern basieren auf der eindeutigen Identifizierung Ihres Browsers und Ihres Internetgeräts. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, wird weniger gezielte Werbung geschaltet.

Cookies:

Derzeit verwenden wir diese Art von Cookies auf unserer Website nicht.